Warum Schwertkampf?

Du fragst dich was mittelalterlichen Schwertkampf so besonders machen soll?

Das ist leicht zu beantworten.

Mittelalterlicher Schwertkampf trainiert die Hand- Augenkoordination, gleichzeitig werden Körperbeherrschung, Körperspannung und Gleichgewicht gestärkt. Es ist also ein ausgeglichenes Ganzkörpertraining.

Zusätzlich werden Schauspielerische Talente und Fähigkeiten trainiert und gestärkt.

Aber wozu das Ganze?

Das Mittelalter wird immer beliebter, nicht zuletzt durch Serien wie „Game of Thrones“ und „Vikings“. Außerdem erfreuen sich Mittelaltermärkte über ein jährliches Zuschauer Wachstum. Und genau da wollen wir hin.

Wir wollen auf mittelalterlichen Veranstaltungen die Hauptattraktion sein. Wir wollen das Publikum live begeistern und zum Mitmachen animieren. Und unser Hauptpublikum ist gleichzeitig auch die härteste Jury der Welt, Kinder. Außerdem wollen wir eine feste Größe in Film und Fernsehen werden.

Es ist also nicht nur ein Sport, um Körper und Geist in Einklang zu bringen, sondern auch die Möglichkeit eigene Autogrammkarten zu verteilen und als Publikumsliebling gefeiert zu werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s